Kaltwachsstreifen für das Gesicht

Kaltwachsstreifen für das Gesicht – alles was Du wissen musst

Eine äußerst günstige und auch einfache Methode die Haare im Gesicht zu entfernen sind die Kaltwachsstreifen. Auch ich habe gute Erfahrungen mit Kaltwachsstreifen für das Gesicht gemacht und möchte Dir zeigen, wie Du diese richtig anwendest und stelle Dir außerdem die besten Kaltwachsstreifen für das Gesicht vor.

Im Handel und im Internet gibt es eine vielzahl an Kaltwachsstreifen für Frauen zu kaufen. Da dein Gesicht aber besonders Empfindlich ist, rate ich Dir nicht irgend ein Podukt zu kaufen. Die Hersteller habe extra für die empfindlich Gesichtshaut der Frauen Kaltwachsstreifen entwicklt mit besonders pfelgenden Inahltsstoffen mit denen Du einfach, schnell und günstig deinen Damenbart entfernen kannst. Da die Haare samt Wurzel entfernt werden, wachsen sie zudem viel langsamer nach – oft hast Du dann mehrere Wochen ruhe.


Bevor ich Dir eine Anleitung gebe, mit denen Du deine Haare im Gesicht optimal und effektiv entfernst, möchte ich Dir die besten Kaltwachsstreifen für das Gesicht vorstellen damit Du beim Kauf die richtige Entscheidung treffen kannst.

Nr. 1 – Veet Kaltwachsstreifen Gesicht (3 x 20 Stück)

Mein Favorit unter den Kaltwachsstreifen! Warum? Ich habe sie selber eine Zeit lang angewendet und war mit dem Ergebnis sehr zufrieden. Die Kaltwachsstreifen sind für sensitive Haut optimal geeignet. Die Streifen haben genau die richtige Größe. Eine Anwendung an Oberlippe, Wange oder Kinn ist somit kein Problem. Die Abziehlasche „Easy Grip“ ermöglicht ein unkompliziertes und schnelles Abziehen der Streifen. Das Mandelöl und Vitamin E pflegt die leicht gereizte Haut im Anschluss optimal. Im Lieferumfang sind außerdem 4 Pflegtücher enthalten. Mit denen lassen sich im Anschluss eventuelle Wachsreste gut entfernen.

Mein Fazit: Aufgrund meiner sehr guten Erfahrung bekommen die Veet Kaltwachsstreifen für das Gesicht eine klare Kaufempfehlung. Die 20 Kaltwachsstreifen in der Pachung sollten für einige Anwendungen reichen. Wenn Du ein wenig sparen möchtst, dann gibt es auch die größere Packung mit 3×20 Streifen.

Hier die Veet Kaltwachsstreifen Gesicht 20 Stück, 3er Pack (3 x 20 Stück) bei Amazon kaufen.


Nr. 2 – Snä Epil Enthaarungsstreifen für das Gesicht (48 Stück)

Die Kaltwachsstreifen von Snä Epil sind ebenfalls speziell für das Gesicht hergestellt. Sie sind besonders klein und eignen sich für alle Bereiche in deinem Gesicht. Der gößte Vorteil gegenüber den Kaltwachsstreifen von Veet – die Anzahl der Streifen. 

Mein Fazit: Ich persönlich habe mit den Snä Epil Enthaarungsstreifen keine Erfahrungen gesammelt. Einige meiner Leserinnen habe diese aber Empfohlen, da das Preisleistungsverhältnis stimmt.

Hier die Snä Epil Enthaarungsstreifen für das Gesicht, 1er Pack (1 x 48 Stück) bei  Amazon kaufen.


Anwendung von Kaltwachsstreifen im Gesicht

Die Anwendung von Kaltwachsstreifen ist besonders einfach. Vor jeder Anwendung solltest Du dein Gesicht reinigen. Achte darauf das die zu behandelden Stellen ordenlich abgetrocknet werden, denn je trockener, desto besser wird das Ergebnis im Anschluss. TIPP: Mit Talkum-Puder wird es besonders trocken und Du erwischt mehr Haare.

Wenn dein Gesicht dann vorbereitete ist, nimmst Du ein Wachsstreifen, reibst diesen dann zwischen deinen Händen warm. Nun ziehst Du den Streifen auseinander und legst den mit Wachs bedeckten Streifen auf die zu enthaarende Stelle im Gesicht. Jetzt solltest Du den Streifen noch kurz in Richtung des Haarwuchs glattstreichen.

Als nächstst musst du kurz die Zähne zusammenbeißen 🙂 Denn jetzt wird der Kaltwachsstreifen ruckartig abgezogen. Achte dabei das du diesen entgegen der Haarwuchsrichtung abziehst. Am bestenn straffe die Haut mit der anderen Hand, damit kannst Du ein unangenehmes ziehen vermeiden.

Den abgezogen Streifen kannst Du in der Regel mehrmals verwenden. Allerdings solltest Du nicht zu oft auf der selben Stelle den Streifen auftragen da die Haut sonst zu sehr gereizt wird.

Zum Schluss kannst Du mit einem Pflegetuch (meist im Lieferumfang) die Wachsreste aus deinem Gesicht entfernen. Die Tücher pflegen außerdem dein Gesicht.


Vorteile und Nachteile der Kaltwachsstreifen für das Gesicht

Wie alle Enthaarungsmethoden haben auch die Kaltwachsstreifen für das Gesicht ihre Vorteile und Nachteile. Hier habe ich diese einmal kurz für Dich zusammengefasst:

Vorteile

  • Kaltwachsstreifen sind günstig (ab 3 Euro)
  • Gesicht bleibt lange glatt
  • einfache Anwendung der Kaltwachsstreifen
  • keine Stoppel wie bei der Rasur

Nachteile

  • Anwendung kann schmerzhaft sein
  • Wachsreste können auf der Haut bleiben
  • zu kurze Haare werden nicht immer erfasst

 

Fazit Kaltwachsstreifen für das Gesicht

Um lästige Haare im Gesicht zu entfernen sind Kaltwachsstreifen eine sehr gut alternative zu anderen Methoden. Besonders überzeugend ist der günstige Preis und die einfache Anwendung. Ganz ohne Schmerzen ist diese Methode aber leider nicht. Hier findest Du weitere Methoden zum entfernen deines Damenbarts.