IPL-Geräte für das Gesicht

IPL-Geräte für das Gesicht – So habe ich meinen Damenbart dauerhaft entfernt

Du möchtest deinen Damenbart dauerhaft entfernen? Dann zeige ich Dir wie ich meine Haare im Gesicht auf Dauer entfernt habe und was dabei zu beachten ist.

Die meisten Methoden der Haarentfernung für das Gesicht sind nicht von Dauer und müssen regelmäßig wiederholt werden. Gerade wenn der Haarwuchs auf Oberlippe, Kinn oder Wange besonders stark ist, sind Frauen das ständige Epilieren, Zupfen oder Wachsen schnell leid. So ging es auch mir, irgendwann hatte ich sämtliche Methoden ausprobiert und wollte die Haare endlich dauerhaft loswerden. Eine Laserbehandlung kam aufgrund der Kosten und Nebenwirkungen nicht in Frage. Von einer Freundin bekam ich dann die Empfehlung, ein IPL-Geräte für zu Hause auszuprobieren – mit Erfolg!!!


Inhalt


 

Die besten IPL-Geräte für das Gesicht – meine Empfehlung

Bevor ich Dir die Anwendung eines IPL-Gerätes im Gesicht genauer erkläre, möchte ich Dir einen kleinen Überblick über die Geräte geben, die für deinen Damenbart besonders gut geeignet sind. Die Empfehlungen beruhen auf meinen eigenen Erfahrungen, den Erfahrungen meiner Leserinnen und den vielen Bewertungen im Internet. Solltest Du Fragen zu den einzelnen Geräten haben, dann schreibe mir eine E-Mail, ich helfe Dir gerne.


Nr. 1 – Der Philips SC2009/00 Lumea Prestige mit Gesichtsaufsatz – Preis ca. 384 € 499 €

Der Philips SC2009/00 ist meine klare Nummer eins. Warum? Ich habe mit ihm meine Haare im Gesicht auf Dauer entfernen können. Im Gegensatz zu vielen anderen IPL-Geräten, beinhaltet der SC2009/00 einen speziellen Gesichtsaufsatz. Dieser ermöglicht es, auch kleine Stellen wie die Oberlippe oder das Kinn ohne Probleme zu behandeln. Fünf verschiedene Lichtintensitäten bietet der Philips SC2009/00 – somit ist er für fast alle Hauttypen geeignet. Mit der Schnellladefunktion ist das Gerät innerhalb von nur einer Stunde geladen und reicht dann für bis zu 370 Lichtimpulse. Dank der größeren Körperaufsätze kannst Du auch die restlichen Bereiche wie Beine, Achseln oder Intimzone dauerhaft enthaaren. Das Gerät ist kabellos und bietet somit maximale Bewegungsfreiheit. Die Lebensdauer liegt bei 250.000 Lichtimpulsen und ist somit im Vergleich zu anderen IPL-Geräten weit langlebiger.

Mein Fazit: Der Philips SC2009/00 ist das wohl beste Gerät zur dauerhaften Haarentfernung im Gesicht. Der spezille Gesichtsaufsatz ermöglicht eine leichte Anwendung. Bei mir hat das Gerät schon nach wenigen Anwendungen den Damenbart verschwinden lassen. Die Bewertungen bei Amazon sind sehr überzeugend. Auch die Anwendungen für die anderen Körperbereiche klappen mit den zusätzlichen Aufsätzen wunderbar.

Hier versandkostenfrei den Philips SC2009/00 Lumea Prestige inklusive Gesichts und Bikini-Aufsatz bei Amazon bestellen.


Nr. 2 – Der Philips SC1997/00 Lumea Advanced – Preis ca. 254 € 399 €

Auch wenn ich den SC1997/00 Lumea mit dem zweiten Platz belege, ist dieses IPL-Gerät ein wirklich Gutes. Die Enthaarungsergebnisse sind genau so gut wie beim Philips SC2009/00. Viele Frauen haben mir das bestätigt. Auch bei diesem IPL-Gerät von Philips ist ein Gesichtsaufsatz im Lieferumfang mit einer größe von 2 cm² dabei. Mit diesem kannst Du alle Stellen in deinem Gesicht einfach enthaaren. Das Design und die Farbwahl vom Philips SC1997/00 finde ich besonders gelungen. Auch bei diesem Gerät hast Du keine Folgekosten für zusätzliche Lichtkartuschen etc. denn mit ca. 250.000 Lichtblitzen solltest Du deinen Körper mehrmals enthaaren können ;-). Den einzigen kleinen Nachteil den ich sehe, ist die Kabalgebundenheit – ein Akku gibt es nicht.

Mein Fazit: Die Enthaarungsergebnisse sind genau so gut wie die Nr. 1. Das Design ist wirklich gelungen. Wenn Du mit der Kabelgebundenheit leben kannst, dann ist dieses Gerät eine sehr gute und auch günstigere Alternative. Lese Dir auch hier am besten die zahlreichen positiven Bewertungen bei Amazon durch und überzeuge dich selbst.

Hier versandkostenfrei das Philips SC1997/00 Lumea Advanced bei Amazon bestellen.


Funktionsweise von IPL-Geräte für das Gesicht

IPL-Geräte (Intense-Pulsed-Light) arbeiten mit Lichtimpulsen die in regelmäßigen Abständen von einer Xenonlampe erzeugt werden. Die dabei erzeugte Wärme wird von den Haaren im Gesicht aufgenommen und bis an die Haarwurzel weitergeleitet. Dieses ist möglich weil die Haare das Pigment Melanin besitzen. Je dunkler die Haare, desto mehr Melanin ist enthalten. Die Wärme verödet die Haarwurzel – das Haarwachstum kann so unter Umständen dauerhaft gestoppt werden.

Im Gegensatz zu der Lasertechnologie sind IPL-Geräte besonders gut für das Gesicht geeignet. Das liegt zu einem daran, dass nicht jedes Haar einzeln behandelt werden muss wie beim Laser. Außerdem ist die Behandlung mit IPL-Geräten im Gesicht schmerzlos. Lediglich einige Frauen sagen das es leicht ziept. Ein Filter im Gerät sorgt dafür, dass kein UV-Licht die Haut erreicht und sie damit schaden kann.

Für Frauen mit sehr hellen Haaren im Gesicht ist ein IPL-Gerät leider nicht geeignet. Denn ihnen fehlt das Pigment Melanin. Dieses wird, wie ich bereits beschrieben habe, benötigt um die Wärme zur Haarwurzel weiterzuleiten. Wenn Du davon betroffen sein solltest, musst Du leider zu anderen Methoden greifen. Hier gibt es eine Übersicht.


IPL-Geräte im Gesicht richtig anwenden

Nun möchte ich Dir eine kleine Anleitung zu der Anwendung von IPL-Geräten geben. Meine persönlichen Erfahrungen beruhen auf den Philips SC2009/00 mit den ich meinen Damenbart dauerhaft entfernen konnte. Du solltest dir unbedingt die Gebrauchsanweisung von deinem Gerät durchlesen, denn jedes Gerät ist anders und für ein optimales Ergebnis ist die richtige Anwendung unabdingbar.

Bevor Du mit der Anwendung beginnst, solltest Du alle Haare kürzen. Ich gehe aber davon aus, dass keine Frau lange Haare im Gesicht stehen lässt, daher sollte dieser Schritt meist entfallen. Auf jedenfall solltes das Gesicht gründlich gereinigt und von Kosmetikprodukten wie Creme, Make-up, Lotion etc. befreit werden.

Als nächstes solltest Du dein Haut und Haartyp bestimmen. In der Anleitung findest Du hierzu eine Übersicht. Haut und Haare werden je nach Farben (hell bis dunkel) eingestuft. Bei dem Philips SC2009/00 kannst Du dann unter  5 verschiedenen Lichtintensitäten bestimmen die auf den Typ angepasst sind. Hier zur Haar- und Hauttypentabelle.

Wenn du alle Vorbereitungen getroffen hast, kannst Du das IPL-Gerät auf die zu behandelten Stellen im Gesicht anlegen. Die Kontaktschalter sorgen dafür, dass Du die Lichtblitze erst auslösen kannst, wenn das Gerät ausreichend Hautkontakt hat. Der Philips SC2009/00 besitzt einen speziellen kleinen Gesichtsaufsatz der ideal für die kleinen Gesichtspartien ist. Je nach anzuwenden Größe der Fläche, musst Du mehrere Blitze auslösen. Achte immer darauf, dass die Stellen leicht überlappen, so erwischt Du alle Haare. Auf keinen Fall solltest Du eine Stelle zweimal belichten, denn sonst kann es zu Hautirritationen kommen. Du erkennst leider erst ein paar Wochen später wie sauber du gearbeitet hast. Die meisten Hersteller empfehlen anfänglich die Behandlung mit den IPL-Geräten alle 2 Wochen durchzuführen. Später können diese dann auf 3-5 Wochen ausgeweitet werden. Ein kleiner Tipp: Solltest du nach der Anwendung unter trockener Haut leider, dann versuche eine Salbe aus Lanolin auf die betroffenen stellen aufzutragen. Brustwarzensalben eignen sich hierfür besonders gut. Das Lanolin ist schonend und aus natürlichen Inhalten.


Was ist bei der Anwendung im Gesicht zu beachten?

Dein Gesicht ist im Vergleich zu den anderen Körperbereichen besonders empfindlich. Obwohl die IPL-Technologie sehr schonend arbeitet kann es bei manchen Frauen zu Hautirritationen oder anderen Problemen kommen. Du solltest unbedingt die Gebrauchsanweisung von deinem Gerät durchlesen und den Anweisungen folgen. Am besten probiere an einer Körperstelle, wie z.B. dem Arm, ob Du die Intensität der Lichtblitze verträgst.

Nachfolgend einige Wichtige Hinweise die Du bei der Anwendung im Gesicht beachten solltest:

  • Blitze nicht in Augennähe
  • vermeide die Anwendung auf Leberflecken/Muttermale
  • nicht mehrmals auf einer Stelle Blitzen
  • vermeide zu häufiges Sonnenbaden oder Solarium nach der Anwendung für ca. 2 Wochen
  • halte dein Gesicht nach der Behandlung sauber und trocken
  • 24 Stunden nicht Saunieren oder heiß Duschen
  • 24 Stunden keine Schminke auftrage

Vorteile und Nachteile IPL-Geräte für das Gesicht

Wie alle Methode zum Damenbart entfernen, hat auch das IPL-Gerät seine Vorteile und Nachteile. Nachfolgend möchte ich Dir eine kurze Übersicht geben.

Vorteile:

  1. eine dauerhafte Haarentfernung im Gesicht ist möglich
  2. Die Anwendung der Geräte ist einfach und schnell
  3. Geräte sind zu Hause anwendbar
  4. Günstiger als Lasertechnologi
  5. IPL-Geräte für andere Körperregionen geeignet

Nachteile

  1. Geräte nicht für alle Hauttypen geeignet
  2. nicht alle Geräte für das Gesicht geeignet
  3. mehrere Anwendungen nötig

Ich bin der Meinung das die Vorteile überwiegen. Auch wenn die Geräte nicht ganz günstig sind, sie sorgen aber für ein dauerhaftes Ergebnis und man kann sie auch für andere Körperbereiche anwenden. Ich habe z.B. mein Beine ebenfalls mit dem IPL-Gerät von Philips dauerhaft entfernt. Kein lästiges rasieren mehr.

Sollte die dauerhafte Methode nichts für dich sein, dann schaue dir hier die anderen Methoden zum entfernen der Haare im Gesicht an.