Damenbart wachsen

Damenbart wachsen – so geht`s richtig

Du möchtest deinen Damenbart entfernen? Und das am besten für mehrere Wochen?  Dann könnte das Wachsen eine gute Methode der Haarentfernung sein. Ich möchte Dir die Vorteile und die Nachteile der Wachsmethode für dein Gesicht aufzeigen. Außerdem möchte ich genauer auf den Unterschied zwischen Kaltwachs und Warmwachs eingehen.

Kaltwachs oder Warmwachs zum Damenbart entfernen?

Wenn Du dich für die Wachsmethode entscheiden solltest, dann kannst Du zwischen Kaltwachsstreifen oder Warmwachs entscheiden. Beide Methoden haben den Vorteile das sie, ähnlich wie der Epilierer die Haare samt Wurzel entfernen. Ein nachwachsen der Haare in deinem Gesicht dauert so oft mehrere Wochen.

Oberlippe wachsen mit Kaltwachsstreifen

Kaltwachsstreifen sind günstig und vor allem einfach in der Anwendung. Sie müssen nur auf die zu behandelnde Gesichtspartie aufgetragen werden und abgezogen werden. Wie Du Kaltwachsstreifen am besten anwendest und welche Kaltwachsstreifen die besten für dein Gesicht sind, habe ich in diesem Artikel für Dich geschrieben.

Warmwachs ist in der Anwendung eher schwierig, vor allem wenn Du deinen Damenbart damit alleine entfernen möchtest, hier ist der Gang in ein Enthaarungsstudio zu empfehlen. Aufgrund der Wärme wird die Anwendung in der Regel als angenehmer empfunden.

Vorteile und Nachteile Damenbart Wachsen

Die Enthaarungsmethode mit Wachs hat einige Vorteile. Viele Frauen wissen die schnelle und einfache Anwendung zu schätzen. Außerdem lassen sich die lästigen Haare im Gesicht samt Haarwurzel entfernen. Die nahwachsenden Haare fühlen sich weicher an und sind oft auch dünner.

Wie alle Enthaarungsmethoden hat auch das Wachs seine Nachteile. Einige Frauen finden diese Methode ziemlich Schmerzhaft, da gerade die Oberlippe sehr schmerzempfindlich ist. Ein weiterer Nachteil – die Haare müssen eine gewisse Länge haben damit sie sauber vom Wachs erfasst werden können.

Fazit zum Damenbart wachsen

Wachs gibt es in den verschiedensten Variationen. Beide Wachsmethoden haben ihre Vorteile und Nachteile. Für Einsteigerinnen empfiehlt sich die Kaltwachsmethode. Die Anwendung ist einfach und muss unter der richtigen Anwendung nich schmerzhaft sein. Dauerhaft kannst Du dir die Haare mit Wachs nicht entfernen, hier habe ich mit IPL-Geräten für zu Hause gute Erfahrungen gemacht.